Skip to main content

Veranstaltungen

  • 14:00 h

    Zeichnen nach der Antike mit Anleitung

    Die Glyptothek öffnet für Zeichennachmittage.

    Die Glyptothek öffnet für Zeichennachmittage.
  • 10:30 h

    Experimentelle Kunstbetrachtung | Bosch & Kantor

    Ihre persönliche Korrespondenz mit Hieronymus Bosch mit Simonne Baur , Kunstvermittlerin und Kunsttherapeutin

    Ihre persönliche Korrespondenz mit Hieronymus Bosch mit     Simonne Baur    , Kunstvermittlerin und Kunsttherapeutin
  • 10:30 h

    Führung am Sonntag in der Gemäldegalerie

    BOSCH, REMBRANDT, RUBENS, TIZIAN, VAN DYCK Die Sammlung im Überblick Führung durch die ständige Schausammlung der Gemäldegalerie

    BOSCH, REMBRANDT, RUBENS, TIZIAN, VAN DYCK          Die Sammlung im Überblick       Führung durch die ständige Schausammlung der Gemäldegalerie
  • 14:00 h

    "FROM THE INSIDE OUT" Bewegende Bilder

    Eine ganz besondere Möglichkeit, Kunstwerke neu und auf eine ungewöhnliche Weise zu erfahren, bietet die Tänzerin, Choreographin und Workshopleiterin Liz King. Welche anderen, kreativen Wege gibt es, die Gemälde von Bosch, Cranach oder Rubens zu ergründen? Bewegen Sie sich mit Liz King barfuß durch die Gemäldegalerie und erleben Sie Kunstwerke, Räume und sich selbst auf eine neue Weise. Durch einfache Wahrnehmungsübungen lernen Sie, der Intelligenz Ihres Körpers zu vertrauen. Versuchen Sie, mit Ihrem eigenen Körper zu malen und sich im Raum zu bewegen. Durch die Aufmerksamkeit, die Liz King auf Ihren eigenen Körper und den Sie umgebenden Raum lenkt, entdecken Sie völlig neue Aspekte in den Gemälden, die Sie um sich herum sehen.

    Workshop mit Liz King
    Eine ganz besondere Möglichkeit, Kunstwerke neu und auf eine  ungewöhnliche Weise zu erfahren, bietet die Tänzerin, Choreographin und  Workshopleiterin Liz King. Welche anderen, kreativen Wege gibt es, die  Gemälde von Bosch, Cranach oder Rubens zu ergründen?      Bewegen Sie sich mit Liz King barfuß durch die Gemäldegalerie und  erleben Sie Kunstwerke, Räume und sich selbst auf eine neue Weise. Durch  einfache Wahrnehmungsübungen lernen Sie, der Intelligenz Ihres Körpers  zu vertrauen. Versuchen Sie, mit Ihrem eigenen Körper zu malen und sich  im Raum zu bewegen. Durch die Aufmerksamkeit, die Liz King auf Ihren  eigenen Körper und den Sie umgebenden Raum lenkt, entdecken Sie völlig  neue Aspekte in den Gemälden, die Sie um sich herum sehen.
  • 15:00 h

    Gemalte Geschichten

    Workshop für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren mit Diplompädagogin Stephanie Sentall BA

    Workshop für Kinder
    Workshop für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren mit Diplompädagogin Stephanie Sentall BA
  • 16:30 h

    Experimentelle Kunstbetrachtung | Bosch & Kantor

    Ihre persönliche Korrespondenz mit Hieronymus Bosch mit Simonne Baur , Kunstvermittlerin und Kunsttherapeutin

    Begegnen Sie Hieronymus Bosch und den Werken des Künstlers Maxim Kantors auf persönlicher Ebene – Sie sind eingeladen, in der Anregung und Konfrontation dieser Bilder selbst mit einfachen bildnerischen Mitteln oder Textnotizen kreativ zu antworten. Als Vertiefung der Kunstbetrachtung, aber auch als Bereicherung und Selbsterfahrung. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, das bildnerische Gestalten versteht sich als freies, assoziatives und spielerisches Erkunden der eigenen Bildwirklichkeiten.

    Ihre persönliche Korrespondenz mit Hieronymus Bosch mit     Simonne Baur    , Kunstvermittlerin und Kunsttherapeutin    Begegnen Sie Hieronymus Bosch und den Werken des Künstlers Maxim Kantors  auf persönlicher Ebene – Sie sind eingeladen, in der Anregung und  Konfrontation dieser Bilder selbst mit einfachen bildnerischen Mitteln  oder Textnotizen kreativ zu antworten. Als Vertiefung der  Kunstbetrachtung, aber auch als Bereicherung und Selbsterfahrung. Es  sind keine Vorkenntnisse erforderlich, das bildnerische Gestalten  versteht sich als freies, assoziatives und spielerisches Erkunden der  eigenen Bildwirklichkeiten.
  • 16:00 h

    Vom Parthenonfries bis zu Michelangelos Pietà

    Kuratorinnenführung durch die Glyptothek mit Andrea Domanig

    Sonderführung
    Kuratorinnenführung durch die Glyptothek mit Andrea Domanig
  • 15:00 h

    Gemalte Geschichten

    Workshop für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren mit Diplompädagogin Stephanie Sentall BA

    Workshop für Kinder
    Workshop für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren mit Diplompädagogin Stephanie Sentall BA
  • 18:30 h

    BOSCOS VERMÄCHTNIS - Italienische Zaubereien

    Nach der erfolgreichen Serie Magic Bosch gibt es in diesem Jahr ein Wiedersehen mit dem Meister der "schwarzen Magie" von Weltformat: Magic Christian! Er hat sich erneut für die Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien ein ganz spezielles Programm ausgedacht. So entführt er das Publikum mit Fingerfertigkeit und Wortwitz auf eine Reise durch die Täuschungskunst von der italienischen Renaissance bis zur Gegenwart. Erfahren Sie Wissenswertes und Amüsantes über Luca Paccioli, Leonardo da Vinci, Graf Scotto, Giovanni Volpato, Chevalier Pinetti, Bartolomeo Bosco und Aldo Silvan. Magic Christian ist ein brillanter Erzähler mitreißender Anekdoten aus der reichen Geschichte der magischen Künste und so verbindet er Informatives mit der Vorführung verblüffender Zaubereien. Lassen Sie sich im Eroica-Saal des Theatermuseums verzaubern! Vor der Zaubershow haben Sie die Möglichkeit die Gemäldegalerie zu besichtigen. In einem kurzen Vortrag erfahren Sie mehr über die italienischen Gemälde vom 15. bis zum 18. Jahrhundert. Nach der Show erwartet Sie ein Buffet mit italienischen Köstlichkeiten.

    Zauber-Soirée mit Magic Christian
    Nach der erfolgreichen Serie     Magic Bosch    gibt es in diesem Jahr ein Wiedersehen mit dem Meister der "schwarzen  Magie" von Weltformat: Magic Christian! Er hat sich erneut für die  Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien ein ganz  spezielles Programm ausgedacht.    So entführt er das Publikum mit Fingerfertigkeit und Wortwitz auf eine  Reise durch die Täuschungskunst von der italienischen Renaissance bis  zur Gegenwart. Erfahren Sie Wissenswertes und Amüsantes über Luca  Paccioli, Leonardo da Vinci, Graf Scotto, Giovanni Volpato, Chevalier  Pinetti, Bartolomeo Bosco und Aldo Silvan. Magic Christian ist ein  brillanter Erzähler mitreißender Anekdoten aus der reichen Geschichte  der magischen Künste und so verbindet er Informatives mit der Vorführung  verblüffender Zaubereien. Lassen Sie sich im Eroica-Saal des  Theatermuseums verzaubern!      Vor der Zaubershow haben Sie die Möglichkeit die Gemäldegalerie zu  besichtigen. In einem kurzen Vortrag erfahren Sie mehr über die  italienischen Gemälde vom 15. bis zum 18. Jahrhundert. Nach der Show  erwartet Sie ein Buffet mit italienischen Köstlichkeiten.
  • 14:00 h

    "FROM THE INSIDE OUT" Bewegende Bilder

    Eine ganz besondere Möglichkeit, Kunstwerke neu und auf eine ungewöhnliche Weise zu erfahren, bietet die Tänzerin, Choreographin und Workshopleiterin Liz King. Welche anderen, kreativen Wege gibt es, die Gemälde von Bosch, Cranach oder Rubens zu ergründen? Bewegen Sie sich mit Liz King barfuß durch die Gemäldegalerie und erleben Sie Kunstwerke, Räume und sich selbst auf eine neue Weise. Durch einfache Wahrnehmungsübungen lernen Sie, der Intelligenz Ihres Körpers zu vertrauen. Versuchen Sie, mit Ihrem eigenen Körper zu malen und sich im Raum zu bewegen. Durch die Aufmerksamkeit, die Liz King auf Ihren eigenen Körper und den Sie umgebenden Raum lenkt, entdecken Sie völlig neue Aspekte in den Gemälden, die Sie um sich herum sehen.

    Workshop mit Liz King
    Eine ganz besondere Möglichkeit, Kunstwerke neu und auf eine  ungewöhnliche Weise zu erfahren, bietet die Tänzerin, Choreographin und  Workshopleiterin Liz King. Welche anderen, kreativen Wege gibt es, die  Gemälde von Bosch, Cranach oder Rubens zu ergründen?      Bewegen Sie sich mit Liz King barfuß durch die Gemäldegalerie und  erleben Sie Kunstwerke, Räume und sich selbst auf eine neue Weise. Durch  einfache Wahrnehmungsübungen lernen Sie, der Intelligenz Ihres Körpers  zu vertrauen. Versuchen Sie, mit Ihrem eigenen Körper zu malen und sich  im Raum zu bewegen. Durch die Aufmerksamkeit, die Liz King auf Ihren  eigenen Körper und den Sie umgebenden Raum lenkt, entdecken Sie völlig  neue Aspekte in den Gemälden, die Sie um sich herum sehen.
  • 14:00 h

    Zeichnen nach der Antike mit Anleitung

    Die Glyptothek öffnet für Zeichennachmittage.

    Die Glyptothek öffnet für Zeichennachmittage.
  • 19:00 h

    Friedrich von Schiller: Der Geisterseher, 1787–1789

    Lesung mit Peter Stein, Regisseur und ehem. Theaterleiter, aus dem in Venedig spielenden Romanfragment

    2. Teil
    Lesung mit Peter Stein, Regisseur und ehem. Theaterleiter, aus dem in Venedig spielenden Romanfragment
  • 10:30 h

    Führung zur Ausstellung BOSCH & KANTOR

    Führung durch die Gemäldegalerie mit Schwerpunkt auf Hieronymus Bosch und Bosch & Kantor. Maxim Kantor: Das Jüngste Gericht

    Führung durch die Gemäldegalerie mit Schwerpunkt auf Hieronymus Bosch und     Bosch & Kantor.    Maxim Kantor:     Das Jüngste Gericht
  • 16:00 h

    Das Jüngste Gericht | Von Bosch bis Kantor

    Interdisziplinäres Symposium

    Interdisziplinäres Symposium
  • 10:30 h

    Führung am Sonntag in der Gemäldegalerie

    BOSCH, REMBRANDT, RUBENS, TIZIAN, VAN DYCK Die Sammlung im Überblick Führung durch die ständige Schausammlung der Gemäldegalerie

    BOSCH, REMBRANDT, RUBENS, TIZIAN, VAN DYCK          Die Sammlung im Überblick       Führung durch die ständige Schausammlung der Gemäldegalerie
  • 16:30 h

    Kurator_innenführung zur Ausstellung Carlo Naya

    Kurator_innenführung durch die Ausstellung des Kupferstichkabinetts Carlo Naya (1816 - 1882) mit Julia M. Nauhaus, Direktorin von Gemäldegalerie, Kupferstichkabinett und Glyptothek der Akademie der bildenden Künste Wien

    Kurator_innenführung durch die Ausstellung des Kupferstichkabinetts     Carlo Naya    (1816 - 1882) mit Julia M. Nauhaus, Direktorin von Gemäldegalerie, Kupferstichkabinett und Glyptothek der Akademie der bildenden Künste Wien
  • 14:00 h

    Zeichnen nach der Antike

    Die Glyptothek öffnet für Zeichennachmittage.

    Die Glyptothek öffnet für Zeichennachmittage.
  • 15:00 h

    Frühe Fotografie | Im Rahmen der Ausstellung "Carlo Naya"

    Workshop für Kinder & Jugendliche von 6 bis 14 Jahren im Rahmen der Ausstellung Carlo Naya (1816–1882) mit Diplompädagogin Stephanie Sentall Die Fotografien des Italieners Carlo Naya bieten uns die Chance, einen Blick auf die Anfänge der Fotografie zu werfen. Mit vergangenen und zukünftigen Reisen widmen wir uns Reisezeichnungen, Reiseberichten und natürlich der Reise- fotografie. Wie wurden Schwarz-Weiß-Fotografien bunt? Wie schießt man ein spannendes Foto? Auf unserer Tour bleiben unsere eigenen Reiseeindrücke im Fokus.

    Tickets und Anmeldung

    Kinderworkshop
    Workshop für Kinder & Jugendliche von 6 bis 14 Jahren im Rahmen der Ausstellung              Carlo Naya (1816–1882)           mit Diplompädagogin Stephanie Sentall      Die Fotografien des Italieners Carlo Naya bieten uns die Chance, einen  Blick auf die Anfänge der Fotografie zu werfen. Mit vergangenen und  zukünftigen Reisen widmen wir uns Reisezeichnungen, Reiseberichten und  natürlich der Reise- fotografie. Wie wurden Schwarz-Weiß-Fotografien  bunt? Wie schießt man ein spannendes Foto? Auf unserer Tour bleiben  unsere eigenen Reiseeindrücke im Fokus.       Tickets und Anmeldung
  • 16:30 h

    Kurator_innenführung | Bosch & Alraune

    Julia M. Nauhaus , Direktorin der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien

    Julia M. Nauhaus    ,      Direktorin der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien
  • 14:00 h

    Zeichnen nach der Antike

    Die Glyptothek öffnet für Zeichennachmittage.

    Die Glyptothek öffnet für Zeichennachmittage.
  • 19:00 h

    Künstler_innengespräch | Bosch & Alraune

    Constanze Dennig , Nervenärztin und Autorin, Julia M. Nauhaus , Direktorin der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien, und Ulla Steuernagel , Journalistin, sprechen mit Alraune über Bosch und textile Höllenqualen.

    Constanze Dennig       ,    Nervenärztin und Autorin,     Julia M. Nauhaus       ,    Direktorin der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien, und     Ulla Steuernagel       ,    Journalistin, sprechen mit     Alraune    über Bosch und textile Höllenqualen.
  • 15:00 h

    Frühe Fotografie | Im Rahmen der Ausstellung "Carlo Naya"

    Workshop für Kinder & Jugendliche von 6 bis 14 Jahren im Rahmen der Ausstellung Carlo Naya (1816–1882) mit Diplompädagogin Stephanie Sentall Die Fotografien des Italieners Carlo Naya bieten uns die Chance, einen Blick auf die Anfänge der Fotografie zu werfen. Mit vergangenen und zukünftigen Reisen widmen wir uns Reisezeichnungen, Reiseberichten und natürlich der Reise- fotografie. Wie wurden Schwarz-Weiß-Fotografien bunt? Wie schießt man ein spannendes Foto? Auf unserer Tour bleiben unsere eigenen Reiseeindrücke im Fokus.

    Tickets und Anmeldung

    Kinderworkshop
    Workshop für Kinder & Jugendliche von 6 bis 14 Jahren im Rahmen der Ausstellung              Carlo Naya (1816–1882)           mit Diplompädagogin Stephanie Sentall      Die Fotografien des Italieners Carlo Naya bieten uns die Chance, einen  Blick auf die Anfänge der Fotografie zu werfen. Mit vergangenen und  zukünftigen Reisen widmen wir uns Reisezeichnungen, Reiseberichten und  natürlich der Reise- fotografie. Wie wurden Schwarz-Weiß-Fotografien  bunt? Wie schießt man ein spannendes Foto? Auf unserer Tour bleiben  unsere eigenen Reiseeindrücke im Fokus.       Tickets und Anmeldung
  • 16:00 h

    Vom Parthenonfries bis zu Michelangelos Pietà

    Kuratorinnenführung durch die Glyptothek mit Andrea Domanig

    Sonderführung
    Kuratorinnenführung durch die Glyptothek mit Andrea Domanig
  • 14:00 h

    Zeichnen nach der Antike

    Die Glyptothek öffnet für Zeichennachmittage.

    Zeichennachmittag
    Die Glyptothek öffnet für Zeichennachmittage.
  • 16:30 h

    Kuratorenführung zur Ausstellung PARADISUS VINDOBONENSIS

    Kuratorenführung durch die Ausstellung des Kupferstichkabinetts PARADISUS VINDOBONENSIS Blumenaquarelle von Anton Hartinger (bis 26.08.2018)

    Mit René Schober, Kustode des Kupferstichkabinetts

    Kuratorenführung durch die Ausstellung des Kupferstichkabinetts     PARADISUS VINDOBONENSIS Blumenaquarelle von Anton Hartinger    (bis 26.08.2018)    Mit René Schober, Kustode des Kupferstichkabinetts